Hormonsprechstunde

Dr. Bernd Roediger

In unserer Hormonsprechstunde nehmen wir uns Zeit, Ihre Beschwerden genau zu hinterfragen und zu analysieren, um gemeinsam mit Ihnen Ursachen und Therapieoptionen zu erörtern. Dabei spielen die weiblichen Geschlechtshormone eine gewichtige Rolle im Leben einer Frau. „Meilensteine“ in den verschiedenen Lebensabschnitten gehen natürlicherweise mit Veränderungen im Hormonhaushalt einher oder werden davon verursacht, wie z.B. die Pubertät, Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit und Wechseljahre. Verschiedene Störungen im Hormonhaushalt einer Frau können daher eine große Auswirkung auf Ihre körperlichen Funktionen und auch Ihr Wohlbefinden haben.

Unser Hilfespektrum umfasst die Diagnostik, Beratung und Therapie bezüglich aller gynäkoendokrinologischen Beschwerden und Fragestellungen. Dazu zählen etwa:
• Wechseljahresbeschwerden
• Ausbleiben der Regelblutung (Amenorrhoe)
• Zyklus-/Blutungsunregelmäßigkeiten und Blutungsstörungen
• vorzeitiges Erlöschen der Eierstocksfunktion (POF, prämature Menopause)
• Therapie von Wechseljahresbeschwerden in Problemsituationen (Brustkrebs, Herz-Kreislauferkrankungen usw.)
• Hormonell bedingter unerwünschter Haarwuchs oder Haarausfall, Hautunreinheiten
• Verhütung in Problemsituationen (Begleiterkrankungen, Begleitmedikamente, Unverträglichkeiten, Thrombose usw.)
• Störungen der Pubertätsentwicklung
• Zystenbildungen an den Eierstöcken
• Beratung zur Hormonersatztherapie und Alternativen
• bioidentische Hormontherapie
• Störungen des Prolaktinhaushaltes
• PCO-Syndrom

Daneben helfen wir in Fragen der natürlichen Familienplanung (natürliche Empfängnisverhütung, Beratung zur Fruchtbarkeit bei Kinderwunsch, Zyklusbeobachtungen)

Für ein ausführliches Gespräch benötigen wir zu Beginn ausreichend Zeit, um eine wirkungsvolle und individuelle Therapie finden zu können. Und bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin bei uns alle relevanten Vorbefunde (speziell Laborwerte) mit. Bitte nehmen Sie zur Terminabsprache KONTAKT mit uns auf.