Kinder- und jugendgynäkologische Sprechstunde

Dr. Bernd Roediger

In unserer kinder- und jugendgynäkologischen Sprechstunde beraten und behandeln wir heranwachsende Mädchen – vom Säugling bis zum Teenager. Oft haben gynäkologische Krankheitsbilder, die wir von erwachsenen Frauen kennen, bei Kindern und Jugendlichen jedoch andere Ursachen, die auch anders behandelt werden müssen. Mädchen sind nicht einfach „kleine Frauen“. Die Diagnostik und Therapie gynäkologischer Beschwerden bei Kindern erfordert spezielle Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit den kleinen Patientinnen.

Die häufigsten Gründe, warum kleine Patientinnen in die Praxis kommen, sind Probleme mit der Regelblutung, unklare vaginale Blutungen, Fragen zur Verhütung in schwierigen Situationen (etwa bei Begleiterkrankungen), Entwicklungsstörungen während der Pubertät, eine Fehlbildungen der Genitalorgane und der Brust, Entzündungen im Genitalbereich, oft verbunden mit Ausfluss und Juckreiz, hormonelle Störungen, Zysten an den Eierstöcken oder auch ein Verdacht auf sexuelle Gewalt.

Bei unserer Untersuchung passen wir unsere Methoden unkompliziert und einfach gehalten an das jeweilige Alter des Kindes an. Eine besondere gynäkologische Untersuchung auf dem Stuhl ist dabei oft nicht gar nicht notwendig, ebenso wie eine Blutentnahme oder andere als schmerzhaft empfundene Untersuchungen.

Zur ersten Untersuchung bringen Sie bitte das Heft der Kindervorsorgeuntersuchungen und ggf. weitere relevante Vorbefunde mit.